24. Emsdettener Jazztage 2023 - des emskult e.V.







Konzerte


23. Februar 2023: Martin Weinert Rainbow Experience

Im Wochenspiegel vom 11.10.2022 lesen wir: „Fast 40 Jahre lang musizierte Martin an der Seite seiner Ehefrau, der Gitarristin und Komponistin Susan Weinert. In über 3000 gemeinsamen Konzerten auf der ganzen Welt und 14 veröffentlichten Tonträgern, entstand dabei ein gemeinsames künstlerisches Lebenswerk und ein durch ihre kreative kompositorische Arbeit maßgeblich von Susan Weinert geprägter Klangkosmos. Nach Susans Tod im Frühjahr 2020 folgt Martin dem inneren Impuls dieses gemeinsame künstlerische Lebenswerk weiterzuführen, um Susans Musik weiterhin mit den Menschen in Livekonzerten und auf Tonträger-Veröffentlichungen zu teilen. Ganz bewusst verzichtet er dabei auf die Gitarre, da der Klang dieses Instrumentes für ihn untrennbar mit seiner Frau verbunden ist.“





24. Februar 2023: Jonas Timm MORBU

MORBU ist ein musikalisches Projekt, an dem folgende Musiker beteiligt sind: Jonas Timm (p), Tino Derado (acc), Bertram Burkert (g), Lorenz Heigenhuber (kb) und Diego Pinera (dr). Auf der Homepage heißt es zu diesem Projekt: „Was ist, wenn ein Gefühl welches in einer anderen Sprache mit einem einfachen Wort beschrieben kann, plötzlich unzählige Sätze erfordert um eine Umschreibung zu liefern? Die Möglichkeit dies mit Harmonien, Melodien und Rhythmen zu tun, versuchen die fünf Musiker von Morbu voll auszuschöpfen. In ihren Herkünften verteilt, aber ihren musikalischen Destinationen vereint, reisen sie musikalisch durch den Kosmos des Jazz und machen hier und da Ausflüge in europäische und Südamerikanische Musiktraditionen um am Ende einen eigenen Weg der Übersetzung gegangen zu sein.“




https://www.jonastimm.de/morbu/



25. Februar 2023: Stephan-Max Wirth Experience

So liest man es auf der Homepage des Saxofonisten: „Seit mehr als einem Vierteljahrhundert ist der Berliner Saxophonist und Komponist Stephan-Max Wirth mit seiner Band schon aktiv. Die jetzt zum fünfundzwanzigjährigen Jubiläum veröffentlichte Live-Box mit 21 Stücken auf 4 CDs bündelt kaleidoskopartig die stilistische Vielfalt des zeitgenössischen Jazz: Ob in gewagten Post-Bob-Konzepten, Jazzrock- Exkursionen, Free Jazz-Anleihen oder sehnsüchtigen Balladen von oft sanglicher Qualität – Wirth demonstriert mit den Musikern seines deutsch-holländischen Quartetts schwerelose Virtuosität, kombiniert mit einem unbestechlichen Sound-Gespür. (Für die Jury: Peter Kemper)“




http://stephanmaxwirth.de


Info

www.emskult.de

Ort: Emsdetten, Bürgersaal in Stroetmanns Fabrik


In case you LIKE us, please click here:



our partners:

Clemens Communications

 


 


Silvère Mansis
(10.9.1944 - 22.4.2018)
foto © Dirck Brysse


Rik Bevernage
(19.4.1954 - 6.3.2018)
foto © Stefe Jiroflée


Philippe Schoonbrood
(24.5.1957-30.5.2020)
foto © Dominique Houcmant


Special thanks to our photographers:

Petra Beckers
Ron Beenen
Annie Boedt
Klaas Boelen
Henning Bolte

Serge Braem
Cedric Craps
Christian Deblanc
Philippe De Cleen
Paul De Cloedt
Cindy De Kuyper

Koen Deleu
Ferdinand Dupuis-Panther
Anne Fishburn
Federico Garcia
Robert Hansenne
Dominique Houcmant
Stefe Jiroflée
Herman Klaassen
Philippe Klein

Jos L. Knaepen
Tom Leentjes
Hugo Lefèvre

Jacky Lepage
Olivier Lestoquoit
Eric Malfait
Nina Contini Melis
Jean-Jacques Pussiau
Arnold Reyngoudt
Jean Schoubs
Willy Schuyten

Frank Tafuri
Jean-Pierre Tillaert
Tom Vanbesien
Jef Vandebroek
Geert Vandepoele
Guy Van de Poel
Cees van de Ven
Donata van de Ven
Harry van Kesteren
Geert Vanoverschelde
Roger Vantilt
Patrick Van Vlerken
Marie-Anne Ver Eecke
Karine Vergauwen
Frank Verlinden

Jan Vernieuwe
Anders Vranken
Didier Wagner


and to our writers:

Mischa Andriessen
Robin Arends
Marleen Arnouts
Werner Barth
José Bedeur
Henning Bolte
Erik Carrette
Danny De Bock
Ferdinand Dupuis-Panther
Federico Garcia
Paul Godderis
Stephen Godsall
Jean-Pierre Goffin
Bernard Lefèvre
Mathilde Löffler
Claude Loxhay
Etienne Payen
Yves « JB » Tassin
Herman te Loo
Georges Tonla Briquet
Henri Vandenberghe
Iwein Van Malderen
Jan Van Stichel
Olivier Verhelst